Pellinger Krääscherten 2017/18
Pellinger Krääscherten 2017/18

Großer Umzug

Lange haben sich viele Gruppen geschraubt, gesägt und gestrichen um sich am Umzug mit ihren schönen Wägen präsentieren zu können. Was mit Sicherheit gesagt werden kann: die harte Arbeit hat sich definitiv aufgezahlt und so konnte die KG „Pellinger Krääscherten“ pünktlich um 14.11h mit einem großen, sehenswerten Zug in der Konstantinstraße starten. Dank der guten Zugführung rollten die Wägen ohne Verzögerung über die Strecke und verteilten reichlich „Kamelle“ unter den Besuchern.  

Buntes Faschingstreiben

Nach dem schönen Zug ging es weiter in der Narrhalla mit dem Programm am Nachmittag. Hierbei moderierten Aloys Annen und Kerstin Hoffmann den weiteren Verlauf.  Zum einen hatten wir an diesem Sonntag zahlreiche Besucher sowohl aus benachbarten, als auch aus weiter entfernten Dörfern. Doch vorher durfte noch einmal die Kleine Garde mit ihrem Zwergentanz auf die Bühne. Weiter ging es mit dem Tanz des Funkenmariechens, gefolgt von der Mittleren Garde mit ihrem Gardetanz. Nun standen auch die Gastvereine auf dem Plan, die auch an unserem Umzug teilgenommen hatten. Als erstes zeigte uns die Garde aus dem Tälchen ihren Tanz. Anschließend baten die beiden Moderatoren die Gruppen aus Lieser, Kommlingen und Franzenheim, die uns ihre karnevalistischen Grüße aus den verschiedenen Dörfern mitbrachten auf die Bühne.  Eine Gesangseinlage gab es von „De Lamperder“, ein Gesangs-Quintett aus Lampaden. Auch unser Ortsbürgermeister Horst Hoffmann sprach seine besten Grüße an die beiden Moderatoren und das Publikum aus. Die Jugendgarde gab noch einmal alles bei ihrem Gardetanz und schloss somit an die erfolgreichen Tänze des bereits verstrichenen Nachmittags an. Weiterer Besuch kam an diesem Tag aus Zerf mit einer kleinen Abordnung, sowohl aus Oberemmel, die samt Prinz und zugehöriger Garde auf die Bühne traten. Das Oberemmeler Funkenmariechen zeigte uns außerdem ihren Tanz. Anschließend gab die Große Garde ihren schönen Showtanz noch einmal zum besten (Angelina Esch, Julia Michels, Alexandra Reuter, Julia Zimmer, Julia Willems, Janine Philipps, Christin Pütz, Jenny Pütz, Jana Steier, Maike Traut, Maren Steier). Weiter ging es mit einer kurzen Begrüßung des Moderators der „Hansenbreck“ Edgar Lauer, als auch einem Auftritt der Simpsons(Sportverein) und einer kurzen Gesangseinlage. Musikalisch begleitet wurden wir während der Veranstaltung von der „Blue Moon Band“, die uns schon einige Jahre sonntags begleitet. Abschließend durften noch einmal die Mittlere, Jugend-, und die Große Garde ihre unterhaltsamen Showtänze zeigen und das Publikum ins Staunen versetzen. Eine gelungene Session, wie wir finden, geht hiermit auch schon wieder zu Ende.

Hier finden Sie uns:

Karnevalsgesellschaft

Pellinger Krääscherten

1996 e.V.
Trierer Straße 17
54331 Pellingen

j.sokolowski@kg-pellingen.de

 

Telefon: 06588/1897

 

Mitglied werden?

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karnevalsverein Pellingen e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.